Standardisierung | Farbprofile

Der Sinn der Standardisierung ist, das man unabhängig vom entsprechenden Produktionsablauf immer in der Toleranz liegend, das gleiche Farbergebnis erzielt.

In der Praxis funktioniert das leider selten, da jeder Hersteller

(Bildschirme, Digitalkamera, div Programme etc.) sein eigenes Farbprofil in Verwendung hat. 

Dementsprechend wichtig ist, bereits im Vorfeld die Verwendung der richtigen ICC-Profile.

Prozess Standard Offset 

ISO Coated v2 300%

Prozess Standard Digital

ISO Coated v2 (FOGRA 39)

Gestrichene Papiere

ISO Coated v2 (FOGRA 39)

Ungestrichene Papiere

PSO Uncoated ISO 12647 (FOGRA 47)

Gelbliche Papiere

ISO Uncoated Yellowish

Download der entsprechenden Profile: www.eci.org/de/downloads

RGB-Daten werden in unserem Workflow automatisch in CMYK konvertiert. 

Dabei kann es zu Farbverschiebungen kommen, da einige Farben teilweise außerhalb des

CMYK-Farbraumes liegen und somit nicht exakt wiedergegeben werden können.

Die verschiedenen Papiere differieren in der Tönung bzw. im Weissegrad, dadurch können gleiche Farbwerte auf unterschiedlichen Bedruckmaterialien unterschiedlich wiedergegeben werden.

Außerdem kann es bei unterschiedlichen Druckverfahren (Offset-, Digital-, Solventdruck) zu leichten Abweichungen in der Wiedergabe gleicher Farbwerte kommen.

Neulerchenfelder Straße 61

1160 Wien

Kontakt

info@zimmerprint.com

 

BÜRO

MO - FR 8.00 - 16.00

+43 1 406 36 42

HOTLINE

MO - SA 7.00 - 20.00

+43 664 445 6000

Geschäftszeiten

BÜRO

MO – DO 8.00 – 16.00

FR    8.00 – 12.30

PRODUKTION

MO – DO 7.00 – 18.00

FR    7.00 – 16.00

©2020  Zimmer Druckproduktion GmbH